Schwerpunkt "Go East!"

Schwerpunkt "Go East!"
Schwerpunkt "Go East!"
Schwerpunkt "Go East!"

Unter dem Motto "Go East" informieren zahlreiche Anbieter zu Vielfalt und Schönheit unserer östlichen Nachbarländer und darüber hinaus.
2019 als Messespecial gestartet, wird "Go East" aufgrund der sehr großen Nachfrage als Messe-Schwerpunkt kontinuierlich fortgeführt. Der Standort Dresden als Tor zum Osten ist prädestiniert für dieses Thema.

Nirgendwo in Europa ist Urlaub so günstig wie in Osteuropa, weitere Pluspunkte sind die unberührte Natur und große Herzlichkeit.

Über 50 Anbieter wollen auf der Messe zum Reisen Richtung Osten informieren und inspirieren - von Tschechien, Polen, Slowakei, Slowenien über das Baltikum, Länder wie Rumänien, Bulgarien oder Georgien bis hin nach Russland.

 

 

Nordost-Passage

Vortrag Kreuzfahrtexpertin Trixi Lange-Hitzbleck: 1.2. um 14:30 Uhr + 2.2. um 12:00 Uhr

Foto: Trixi Lange-Hitzbleck
Lawrentiya - Bild: Trixi Lange-Hitzbleck

Auf eisverstärktem Rumpf führt die Expedition von der Walross-Kolonie der fernen Diomeden über Kap Deschnjow, dem östlichsten Punkt des russischen Festlands, bis zur Wrangel-Insel. 2004 wurde ihre Landschaft von der UNESCO zum nördlichsten Weltnaturerbe erklärt. Kleine Siedlungen entlang der Küste Tschukotkas werden besucht, von Fertighäusern aus Kanada bis zu Kulturfesten mit Trommeltänzen und Walfleischverkostung. Weiter geht es mehr als 4.800 Seemeilen über den russischen Kontinent auf Spuren der Polarentdecker Nordenskjöld, Amundsen und Arved Fuchs vorbei an unbekannten Inselgruppen wie Neusibirien, Sewernaja Semlja und Franz-Josef-Land. Immer auf der Suche nach Eisbären und beeindruckenden Eislandschaften. Der Nordpol auf 85 Grad Nord ist zum Greifen nah, in Zodiacs geht es auf Tour entlang der Eiskante. Ein Abenteuer, das nach gut 30 Tagen im Hafen der russischen Atomflotte von Murmansk endet.

Vorträge (Auszug)

Natur im Kaukasus: Flora und Vogelwelt Armeniens und Georgiens
Matthias Kunz, Wander-Falke Naturreisen, Dresden
Freitag und Samstag, 11:00 Uhr - Urlaubskino Halle 4
 
Von Tallinn nach Vilnius - Eine Reise durch das Baltikum
Adrian Gerloff, Baltikumreisen OÜ, Tallinn
Freitag, 12:30 Uhr, Samstag , 14:00 Uhr und Sonntag,
12:30 Uhr - Urlaubskino Halle 4
 
(Kur)Urlaub an der polnischen Ostsee
Monique Egerland, Meissen-Tourist GmbH
Samstag, 11:00 Uhr im Erlweinsaal
 
Abenteuer Baikalsee
Vladimir Tscherkaschenin, Baikaltours, Goch
Samstag und Sonntag, 11:00 Uhr - Urlaubskino Halle 4
 
Slowenien - Terme-Spa Zrece & Ski- und Wanderresort Rogla
J.Duh, UNITUR d.o.o.
Freitag, 12:45 Uhr - Saal Columbus
Samstag, 13:15 Uhr - Erlweinsaal
 
Aserbaidschan - Kaukasusrepublik zwischen Orient, Okzident und Tourismus
Holger Kretzschmar und Dr. Birgit Weißgerber, Trescher Verlag
Samstag, 12:30 Uhr - Urlaubskino Halle 4
 
Hohe Tatra - Die Überschreitung
Dieter Schneider, DIAMIR Erlebnisreisen, Dresden
Samstag, 17:00 Uhr - Saal Ostrava

 

 

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Service-Partner

Die ORTEC Messe und Kongress GmbH arbeitet mit diversen Service-Partnern zusammen...

mehr

Reisemesse Dresden

bei Facebook

Reisemesse Dresden bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang